Töpfern an der scheibe


Drehscheiben Kurse

Du wolltest schon immer mal an der Drehscheibe töpfern? Nichts wir ran. In unserem Anfängerkurs kannst Du in kleiner Runde ins Drehen einsteigen – und wenn Du Lust bekommen hast, in der freien Werkstatt weiter üben. Du lernst in der ersten Session Basishandgriffe, um Ton auf der Drehscheibe zu zentrieren, zu öffnen und der Masse ein Form zu geben. 
Wir sind die ganze Zeit an deiner Seite und geben dir ggf. Hilfestellung. Kursteilnehmer:innen schaffen zwischen 2 - 4 Objekte. 
Bei unseren Kursen kannst Du die Stücke noch am gleichen Tag abdrehen so dass Du bei uns erstmal nur einen Termin benötigst um alle Schritte kennen zu lernen. Nach dem Workshop werden die gedrehten Stücke von uns glasiert und gebrannt. 2-3 Wochen später kannst Du die fertigen Werke in den Händen halten. 

Dein Part


Drehen

Du drehst aus einem Stück Ton ein schönes Gefäß. Hierbei achten wir darauf, dass der Ton immer schön in der Mitte ist, damit Du eine gleichmäßige Wand nach oben ziehen kannst. Egal was für eine Form Dein Objekt haben soll, das Prinzip und die Grundregeln sind immer die gleichen.





Trocken föhnen

Wir verbinden in unserm Kurs zwei Arbeitsschritte, in einem. Anders als in herkömmlichen Kursen wo Du 24 Stunden warten musst bevor es weiter geht, kannst Du die gedrehten Stücke noch am gleichen Tag abdrehen. 


Abdrehen

Das Abdrehen dient dazu, die Form eventuell noch etwas zu verfeinern und vor allem, um den Boden schön eben und gleichmäßig zu arbeiten. Hier ziehst Du mit verschiedenen Schlingen (ähnlich wie drechseln) über Deine Form und trägst Schichten des Tons ab. Fertig ist Dein schönes Einzelstück! Nun heißt es für Dich abwarten ;)


Unser Part

Schrühbrand

Deine Objekte müssen, nachdem sie gut durchgetrocknet sind, nun für 900 Grad in den Brennofen und werden hier vor- gebrannt. Hier entweichen die meisten Gase aus dem Ton und die Glasur kann nun viel besser auf den Gefäßen haften. 


Glasieren

 Nachdem Deine getöpferten Stücke im Schrühbrand waren, folgt der Glasurbrand. Hierfür tauchen wir für Dich die Stücke in Glasur, damit sie dicht werden und die Keramik in Spülmaschine, Backofen und Haushalt eingesetzt werden kann. Es stehen verschiedene Glasuren zur Auswahl: weiß, konfetti, perlmutt, taubenblau und zitronengelb. .

Wenn Du lieber selber glasieren möchtest kannst Du einen Termin für unser offenes Studio buchen.

Glasurbrand

Nun werden die glasierten Stücke bei  1250 Grad gebrannt. Nach 2-3 Wochen kannst Du Deine Stücke abholen ODER wir schicken Dir auch gerne Deine Stücke sicher verpackt zu. 


Preise

Der Kurs kostet 92€ pro Person. Die Kursgebühr inkludiert einen dreistündigen Unterricht in einer kleinen Gruppe.  Materialkosten für Ton, Glasur und Brände sowie die Nachbearbeitung der im Kurs entstandenen Werkstücke seitens des Studios. 



Termin buchen

Worauf wartest Du noch?  Buche jetzt Deinen Drehscheibenkurs.

Unsere Vision

Es gibt eine einfache Wahrheit: Wenn Sie an das glauben, was Sie tun, können Sie Großes erreichen. Das ist der Grund, warum Ihnen bei der Erreichung Ihres Zieles helfen möchten.