Die Idee des Open Studios ist, flexibel, eigenständig in der Werkstatt zu arbeiten. Auch an den Drehscheiben kann entspannt weiter geübt werden. Du solltest Erfahrung mitbringen und in den letzten zwei Jahren einen Töpferkurs besucht haben. 

Was kostet es?


Gebühr: 25 € für 2,5 Stunden. +  Materialkosten und Brennkosten:

Material + Brennkosten an der Drehscheibe: Wir berechnen 10 Euro für jedes gedrehte Stück das am ende gebrannt werden soll für transparente Glasur Schrüh- und Glasurbrand. Willst Du selber Glasieren? Dann kannst Du Dir ab ca 14 Tage nach dem Töpfern im Offenen Atelier ein Tisch reservieren ( 10€ Stunde)In unserem Malstudio bleibt kaum ein Farbwunsch offen 
 
Da beim Handaufbau die Werkstücke sehr viel größer werden können oder es viele sehr kleine Teile geben kann berechnen wir die Kosten hier anders:
Brennkosten Handaufbau: 10€ je kg Ton für Schrüh- und Glasurbrand zzgl. Glasieren zu einem Wunschtermin in unserem Offenen Atelier.