Häufige Fragen


Die Kritzelei antwortet:

Wie ist der Ablauf beim Keramikbemalen

Created with Sketch.

Zu Beginn eines jeden Malfensters bekommst Du eine kurze Einführung, dann kann es direkt los gehen.
so geht`s: 

1. Keramik aussuchen 

2. Farben wählen 

3. Gestalten 

4. Glasieren und Brennen lassen 

5. Abholen

Brauche ich einen Termin um in der Kritzelei zu malen? 

Created with Sketch.

Eine Reservierung ist zu empfehlen, damit du sicher einen Platz an dem gewünschten Tag hast. 

Aber du kannst auch einfach spontan vorbeikommen und schauen ob noch ein Platz frei ist.

Was kostet es

Created with Sketch.

In dem Preis für deinen Rohling ist bereits alles andere wie Studionutzung, Einführung ins Keramikmalen, Material, Farben, Glasur und Brennen enthalten. Es kommen also keine weiteren Kosten dazu.
Preisbeispiele:
Becher 16-25 €
Müslischale ab 20€
Kleine Schalen ab 12€
Eierbecher ab 9€
Figuren und Kleinigkeiten ab 5€
Frühstücksteller ab 20€
Tortenplatte 35€
große Schalen/ Teekannen/ Vasen 35 € - 48€

Ich habe reserviert und kann jetzt doch nicht kommen

Created with Sketch.

Da wir nur sehr begrenzt Platz anbieten können, freuen wir uns über eine zeitnahe Absage via Email oder Telefon.

Feiern und Veranstaltungen:

Bitte informiert uns spätestens 2 Tage im Voraus, wenn weniger Gäste als ursprünglich geplant kommen.

Kann ich meine bemalte Keramik gleich mitnehmen?

Created with Sketch.

Das wäre so schön, ist aber leider nicht machbar.  Nachdem Ihr die Keramik bemalt habt, wird diese von uns noch einmal glasiert und sauber gemacht. Danach wandert sie  in den Ofen und wird bei über 1000 Grad gebrannt. Dies nimmt Zeit in Anspruch. Das Abholdatum erfährst Du vor Ort. In Ausnahmen, können wir auch mal etwas vorziehen und innerhalb weniger Tage brennen. Dies kann aber vor allem vor Weihnachten nicht immer garantiert werden.


Ich kann nicht gut malen, möchte es aber mal ausprobieren.

Created with Sketch.

In der Kritzelei findest du eine Menge Hilfsmittel, wie z.B. Schablonen,  Siebdruckmotive, Stempel, Pauspapier und Zeichenvorlagen. Mit diesen Hilfsmitteln können sogar völlig ungeübte Maler ein echtes Kunstwerk erschaffen.  

Ab welchen Alter können Kinder Keramik bemalen?

Created with Sketch.

Generell kennt das Gestalten von Keramik kein Alter. Bereits ganz kleine Kinder können mit Hilfe von Erwachsenen ein Rohling gestalten. Die jüngsten Maler hinterlassen bereits mit wenigen Wochen ihre ersten Fußabdrücke auf Tellern und Tassen. Je älter die Kinder sind, umso mehr Ausdauer haben diese beim Bemalen. Das Tolle an den Glasurfarben ist, dass diese wasserlöslich, ungiftig und lebensmittelecht sind. Sie lassen sich ohne Probleme von den Händen und aus der Kleidung auswaschen. Für den Notfall haben wir aber auch Schürzen für Euch.

Für die Kindergeburtstage empfehlen wir ein Mindestalter von 6-7 Jahren.

Kann ich Essen und Trinken mitbringen? 

Created with Sketch.

Wenn Du für Dein Event unseren Eventraum gebucht hast,  kannst Du eigene Speisen und Getränke mitbringen. Ansonsten bitten wir darum, keine Speisen oder eigene Getränke mitzubringen. Heiße und kalte Getränke findest Du auf unserer Getränkekarte.

Ist die Keramik Spülmaschienen Fest

Created with Sketch.

Die Keramik ist spülmaschinenfest. Längere Haltbarkeit  erreichst Du aber mit der Handwäsche. Wenn Dein Geschirr vergoldet ist, sollte es nicht in die Spülmaschine. Der unglasierte Rand (Stellrand) sollte nach dem Spülen immer an der Luft trocknen.
Bitte die Keramik nicht in die Mikrowelle stellen.

Wieviel Zeit muss ich einplanen?

Created with Sketch.

Pauschal können wir hierzu leider gar nichts sagen. Es gibt Maler, die in 30 Minuten ein Keramikstück bemalt haben und Andere, die sich ein aufwendiges Motiv ausgesucht haben, das Stunden in Anspruch nimmt. Generell empfehlen wir 2 Stunden Zeit einzuplanen. Ankommen, inspirieren lassen, den Anderen über die Schulter spicken macht noch mehr Spaß, wenn man nicht unter Zeitdruck ist. Aus diesem Grund reservieren wir euren Tisch immer für 2,5 Stunden damit Ihr genügend Zeit habt. 


Hilfe meine Keramik bekommt Haarrisse in der Farbglassur!

Created with Sketch.


Da wir bleifreie Farbglasuren verwenden, kann es nach einer Zeit zu kleinen Haarrissen in der Farbglasur kommen. Diese Haarrisse sind ein typisches Merkmal von Keramik und stellen keinen Mangel dar. Die Keramik kann weiter benutzt werden.


Kann ich einen Teller oder eine selbst getöpferte Keramik zum bemalen mitbringen?


Created with Sketch.

Leider können wir dies nicht gestatten, da wir die Materialzusammensetzung deiner Keramik nicht kennen und unsere Brennkurve auf Glasur und Ton abgestimmt sind.  


Kleine Krümmel oder schwarze Pünktchen auf der Keramik

Created with Sketch.


Hin und wieder kann es  vorkommen, dass Ihr kleine „Einschläge“, Krümmelchen oder schwarze Pünktchen auf der Keramik vorfindet. Leider kann nicht immer vorausgesagt werden, wie es nach dem Brennen aussieht…..und ja, manchmal bringt der Brennvorgang auch Dinge ans Tageslicht, die man im Vorfeld noch gar nicht gesehen hat. Sollte Euch etwas auffallen oder stören, sprecht uns gerne darauf an. Manches können wir durch schleifen und nochmaligem Brennen etwas bereinigen. Jeder weitere Brennvorgang birgt aber auch ein Risiko, das wir aber ganz gut einschätzen können. Wir beraten Dich da sehr gerne. Sprecht uns einfach an…. Wir finden mit Sicherheit eine Lösung.


Beim brennen Kaputtgegangen

Created with Sketch.


Dies kommt zum Glück nur seeeehr selten vor. Wenn das passiert, ist das immer in mehrfacher Weise einfach traurig und schade. Selbstverständlich wird das Material von uns ersetzt. 


Reklamation

Created with Sketch.

 Es kann immer einmal vorkommen, dass etwas nicht ganz optimal verläuft. Gerne nehmen wir Eure Reklamation entgegen und prüfen den Sachverhalt. Bitte beachtet hierbei, dass dies unverzüglich, spätestens 7 Tage nach Abholung geschehen sein muss. Risse und Materialschäden müssen sofort reklamiert werden. Bitte kontrolliere Deine Keramik beim Abholen. Für Transportschäden, die nach dem Abholen passiert sind, können wir nicht aufkommen. 

Wir möchten darauf hinweisen, dass alle geleistete Arbeit reine Handarbeit ist. Eventuelle Abweichungen, etwas verwischte Glasur, kleine Farbkleckse, zu zartes oder sogar unzufriedenes Ergebnis können wir leider nicht erstatten.